So findest du den vollständigen Bericht zu Suchbegriffen aus Google Ads

Google Analytics Workaround

Wo du den vollständigen Bericht zu Suchbegriffen aus Google Ads weiterhin findest

Wie gestern in den Performance Marketing News (KW38) berichtet, ist die SEA-Welt in Aufruhr, nachdem Google letzte Woche den Bericht zu Suchbegriffen aus Google Ads massiv eingeschränkt hatte.

Doch es gibt noch Hoffnung: Die pathfinder alliance berichtet von einem “Secret Workaround“. So haben Account Manager weiterhin Zugriff auf die vollständigen Daten zu den Suchbegriffen.

Das Zauberwort lautet hier: Google Analytics. Im Gegensatz Google Ads ist der Bericht in Analytics (noch) nicht von der Änderung betroffen.

Wenn dein Google Ads Account mit Google Analytics verknüpft und Auto-Tagging aktiviert ist, findest du die Suchbegriffe unter:
Akquisition > Google Ads > Suchanfragen

Beachte dabei nur, dass die Zahlen in beiden Tools sich grundsätzlich etwas unterscheiden (lese hier, warum das so ist).
Durch das Herausfiltern von Suchbegriffen die 0 Klicks haben (also nur aufgrund von Sitzungen gezählt werden), kannst du diesen Effekt minimieren.

Es bleibt abzuwarten, wie lange uns diese Möglichkeit bleibt, bevor Google auch diesen Workaround unterbindet.

1 Kommentar

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] des Suchbegriff-Berichts in Google Ads massiv eingeschränkt. Zwar gibt es aktuell noch einen Workaround, doch es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis auch der Suchbegriff-Bericht in Google Analytics […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar